Real Racing 3 Tipps, Tricks und Cheats – Android, iPhone & iPad

Veröffentlicht am 08.06.2013 10:26

Vor wenigen Tagen ist das lang erwartete Spiel Real Racing 3 endlich für Android und iOS erschienen und ein Blick in die Charts von Google Play und Apples App Store zeigen, wie gut das Rennspiel bei den Spielern angekommen ist. Real Racing 3 ist vielen Spielern bei der Präsentation vom iPhone 5 als eine App mit einer sehr guten Grafik in Erinnerung geblieben und nicht nur die Vorführung auf dem Event sondern sicherlich auch die ganze Werbung um das Spiel, tragen mit zum Erfolg bei. Doch mit Real Racing 3 kommt ein weiteres sehr gutes Rennspiel mit einer besonders guten Grafik, vielen Autos und jede Menge Rennspaß auf die Android- und iOS-Plattform. Insgesamt gibt es in Real Racing über 46 originalgetreue Autos und über 900 Events und Herausforderungen die man auf echten Strecken fahren kann. Des Weiteren wurde Real Racing 3 als Free-To-Play-Spiel veröffentlicht und steht somit zum kostenlosen Download bereit.

Doch nicht nur viele Autos und jede Menge Strecken sind in Real Racing 3 verfügbar, sondern vor allen Dingen das exzellente Gameplay sowie die gute Steuerung machen das Spiel aus. Nahezu kein anderes Rennspiel für Android und iOS ist so realistisch und hat so eine abgestimmte Steuerung. Selbst auf dem kleinen Smartphone Display kann man den Wagen sehr präzise steuern und das Ganze sieht dann auch noch sehr gut aus. Auch wenn es einige negative Punkte in Real Racing 3 gibt, wie zum Beispiel die rechten teuren Reparaturen und der fehlende Multiplayer-Modus geöhrt Real Racing 3 dennoch zu einem der besten Rennspiele für Android und iOS. Da man besonders am Anfang noch nicht weiß, welche Autos besonders gut sind und welche Tipps und Tricks es für Real Racing 3 gibt, haben wir dieser Seite einige Tipps zusammengefasst. Die Real Racing 3 Tipps und Tricks haben wir während des Spielens herausgefunden und eignen sich sowohl für Anfänger von Real Racing 3 als auch für fortgeschrittene Spieler.

Real Racing 3 Tipps und Tricks

Real Racing 3 Tipps und Tricks

Real Racing 3 Tipps und Tricks

Unter diesem Absatz haben wir unsere gesammelten Tipps und Tricks für das neue Rennspiel Real Racing 3 zusammengefasst. Wie oben bereits erwähnt sind diese Tipps sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene des Spiels gedacht. Gerne könnt ihr uns bei der Suche nach den besten Tipps und Tricks helfen und eure Erfahrungen und Tipps über den Kommentarbereich unter diesem Artikel veröffentlichen. Nach einer Prüfung der Tipps werden wir diese mit in diesen Artikel aufnehmen.

Die Steuerung in Real Racing 3

Wie auch in anderen Rennspielen ist neben einem schnellen Autos und möglichst vielen Upgrades natürlich auch die Steuerung ein wichtiger Bestandteil und Faktor für ein erfolgreiches Rennen. Wenn man nicht mit der Steuerung klarkommt, bringt einem das beste Auto und die besten Upgrades nichts. Wie in jeder guten Rennspiel-App hat man auch in Real Racing 3 die Möglichkeit das Auto über verschiedene Steuerungen zu fahren. So kann man unter anderem entschieden, ob man selber Gas und Bremse bedienen will, oder ob das Auto vollkommen automatisch Gas gibt und beschleunigt und man quasi nur noch die Bremse bedient. Grundsätzlich hat man keinen sehr großen Vorteil wenn man das Gas auch noch selber bedient. Besonders für Anfänger ist es sehr hilfreich, wenn das Auto automatisch beschleunigt. So muss man sich nur auf die Bremse und die Lenkung konzentrieren.

Neben der eigentlichen Steuerung hat man auch noch die Möglichkeiten verschiedene Hilfen zu aktivieren. Dazu gehört neben der Lenkhilfe und die Traktionskontrolle beispielsweise auch die Bremshilfe. Hier gilt wieder das gleiche als Tipp, als Anfänger sollte man diese Features nutzen, um sich mit dem Spiel und der Steuerung vertraut zu machen. Im späteren Spielverlauf von Real Racing 3 kann man dies dann immer noch ändern.

Die Reparatur in Real Racing 3

Ein kleines Übel das jeden Spieler in Real Racing 3 erwartet ist die Reparatur des eigenen Wagens. Während es in anderen Rennspielen für Android und iOS nicht einmal ein Schadensmodell gibt, ist dies in Real Racing 3 ein großer Bestandteil des Spiels. So muss man nach jedem Rennen, je nachdem wie stark man den Wagen beschädigt hat, das Auto reparieren. Die Reparatur ist nicht ganz billig, je nach Schaden, und kostet Race-Dollar, die bekanntermaßen sehr selten und wertvoll sind. Dementsprechend sollte man möglichst langsam fahren und vor jedem gefährlichen Überholmanöver überlegen, ob sich der eventuell entstehende Schaden an dem Auto in Real Racing 3 überhaupt lohnt.

Neben der eigentlichen Reparatur kommen auch noch Dinge wie Ölwechsel auf den Spieler zu. Der Ölwechsel ist mit 15 Minuten noch relativ harmlos im Vergleich zu anderen Reparaturen wie zum Beispiel den Austausch des Motors.

Tipps für den Autokauf in Real Racing 3

Besonders am Anfang wird man von der Anzahl der Autos erschlagen. Hierbei sollte man beim Kauf eines Wagens nicht nur auf die Optik und die allgemeinen Eigenschaften achten, denn jedes Auto hat individuelle Fahreigenschaften. Aus diesem Grund kann nicht immer jedes Auto an jedem Event von Real Racing 3 teilnehmen. Aus diesem Grund sollte man sich vor dem Autokauf immer anschauen, an welchem aktuellen Event das potenzielle Auto denn überhaupt teilnehmen kann. Es bringt nichts viel Geld für das Auto auszugeben, wenn man damit nicht an Events teilnehmen kann.

Mehrere Autos kaufen um Wartezeiten zu überbrücken

Wenn man gerade ein Rennen hinter sich hat und das Auto relativ stark in Mitleidenschaft gezogen wurde, kommt man um eine Reparatur in Real Racing 3 nicht herum. Das ist ärgerlich, denn die Reparatur ist nicht nur teuer sondern kostet auch Zeit in denen man keine weiteren Level fahren kann. Aus diesem Grund empfehlen wir allen Spielern sich möglichst schnell einen Zweitwagen in Real Racing 3 zu zulegen. Während der eine Wagen in der Reratur ist kann man mit dem anderen Wagen an aktuell laufenden Events teilnehmen und sein Konto aufbessern. Auch wenn viele Spieler jetzt sagen, woher bekomme ich das Geld für den Zweitwagen. Ja, es ist nicht gerade günstig sich ein neues Auto in dem Rennspiel zu kaufen, wenn man allerdings eine Weile spielt und sich ein paar Race-Dollar zusammenspart, ist es schon möglich.

Eure Tipps für Real Racing 3

Wie erwähnt werden wir die Liste mit weiteren Real Racing 3 Tipps und Tricks für Android und iOS weiter fortführen und aktualisieren. Wenn ihr noch weitere nützliche Tipps für das Spiel habt, könnt ihr uns diese gerne über die Kommentare unter diesem Artikel zukommen lassen. Natürlich könnt ihr euch auch zu allgemeinen Thema Real Racing 3 äußern. Wir würden uns freuen, wenn ihr eure Erfahrungen und Hinweise hier veröffentlicht.

Real Racing 3 Cheats

Besonders wenn man einige Minuten Wartezeit von der Reparatur hinter sich hat und die Preise für Autos und andere Gegenstände im Shop sieht, würde man am liebsten kurz einen Real Racing 3 Cheat aktivieren und sich kurz das Konto mit Gold und Race-Dollars füllen. Doch so einfach ist das nicht, denn einerseits sind Cheats kaum für die App zu finden und andererseits sind Cheats für Real Racing 3 illegal. Man würde versuchen sich In-App Käufe durch den Cheat zu erschleichen welches den Entwicklern einen großen Schaden hinzufügen würde. Schließlich basiert die Free-To-Play-App auf dem Prinzip, das jemand auch was darüber kauft und somit das Spiel finanziert.

Gameplay Video

Und zum Schluss nochmal ein kleines Gameplay-Video von Real Racing 3. Wer noch nicht auf dem Geschmack gekommen ist, sollte sich einfach nur das folgende Video anschauen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.1/10 (27 votes cast)
Real Racing 3 Tipps, Tricks und Cheats - Android, iPhone & iPad, 7.1 out of 10 based on 27 ratings