Die Simpsons Springfield Glibber Tipps und Tricks – Halloween 2013

Veröffentlicht am 09.10.2013 12:54

Wie wir vor wenigen Tagen schon berichtet haben, wurde vor wenigen Tagen das Halloween Update für die Simpsons Springfield App von Electronic Arts veröffentlicht und die App ist beliebter denn je. Mit dem Halloween Update ziehen neben den Geistern auch die Zombie in dem Spiel ein und nehmen Ihren Platz in den Springfield Städten der Spieler ein. Dabei gibt es neben den genannten Gremlins und Geistern auch dem sogenannten Glibber. Das Glibber in Die Simpsons Springfield ist nichts anderes als eine Art Während. Vergleichen kann man den Glibber aus dem Spiel mit den Schlangen aus dem Knüppeltag Update, das vor einigen Monaten erschienen ist. Mit dem gesammelten Spieler kann man größtenteils die neuen Gebäude aus dem Halloween Update in die eigene Stadt bauen. Außerdem gibt es noch sogenannte Community Preise, die man kaufen kann wenn die gesamte Community eine bestimmte Anzahl von Glibber sammelt.

Um den Glibber in Die Simpsons Springfield zu erhalten gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Wege. Den Glibber bekommt ihr sowohl dann, wenn ihr einfach nur die Missionen macht und die Aufgaben aus dem neuen Halloween Event erfüllt aber auch dafür, wenn ihr Gremlins den Städten von den Städten eurer Freunde absetzt. Aus diesem Grund nimmt das Thema Freunde und Nachbarn auch bei diesem Update wieder eine große Rolle ein. Unter der folgenden Überschrift haben wir euch noch ein paar Tipps zu dem Simpsons Springfield Glibber zusammengeschrieben.

Die Simpsons Springfield Glibber bekommen

Wie schon beschrieben bekommt ihr zwar auch für das Erfüllen von Missionen und Aufgaben in dem Spiel Glibber. Doch die große Menge ist das nicht, sodass man besser einen anderen Weg gehen kann, um kostenlosen Glibber im Halloween Event 2013 zu erhalten. Denn ähnlich wie beim beschriebenen Knüppeltag Update könnt ihr mit der Hilfe von Freunden weiteren Glibber bekommen.

Glibber Tipps – So bekommt ihr mehr von dem Schleim

Wie viele Spieler von Die Simpsons Springfield mit großer Sicherheit schon bemerkt haben, hat sich nicht nur die Optik zu einer düsteren Umgebung geändert sondern es tauchen auch immer wieder Geister der eigenen Springfield Stadt auf. Diese Geister müsst ihr mit dem Finger solange antippen bis diese Platzen. Wenn ihr Glück habt dann lassen diese Geister Glibber auf den Boden fallen. Ist dies nicht der Fall dann bekommt ihr anstatt direkt Glibber zu bekommen die neuen Gremlins.

  • Diese Gremlins könnt ihr in den Städten eurer Freunde und Nachbarn freilassen und habt damit eine große Chance mehr von dem neuen violetten Schleim zu bekommen. Wenn ihr ein Gremlin der Stadt eines Freundes absetzt, dann bekommt ihr ganze 4 Glibber, wenn euer Freund die Gremlins NICHT innerhalb von 4 Stunden fängt. Fängt er den Gremlin doch innerhalb von vier Stunden, dann gibt es 2 Glibber für jeden.
  • Ob es sinnvoll ist oder nicht, die Gremlins innerhalb der vier Stunden zu zerquetschen hängt vom Spielstil ab. Wenn ihr viele Gremlins habt und sowieso sehr aktiv spielt, dann mag es sich wahrscheinlich lohnen die Gremlins zu fangen und sofort wieder neue auszusetzen. Spielt ihr hingegen nicht so oft, dann spricht man sich einfach mit den Freunden ab, das diese die Gremlins nicht fangen und kassiert dafür 4 Glibber.

Aufgrund der häufigen Nachfragen hier nochmal ein Hinweis: Die Geister, Gremlins und Glibber kommen erst, wenn ihr den Wahrsagerinnen-Laden gebaut habt. Vorher nehmt ihr quasi noch nicht richtig an dem Halloween-Update teil. Aus diesem Grund solltet ihr sicherstellen das ihr den Wahrsagerinnen-Laden gebaut habt, bevor ihr weitere Probleme meldet.

Weitere Informationen zu dem Halloween Event 2013 in Die Simpsons Springfield findet ihr im verlinkten Artikel auf app-walkthrough.de.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.4/10 (12 votes cast)
Die Simpsons Springfield Glibber Tipps und Tricks - Halloween 2013, 8.4 out of 10 based on 12 ratings